Wûtas ist eine wylde-folk Band aus Wien.

Die rau anmutende mystische Musik bezeichnen Fans treffenderweise als „wylde folk“. Dieser ist geprägt von archaischen Klängen und raubotanischer Stimmung. Kaum kann sich der Zuhörer jener Welt, geformt von entfesselten Naturgewalten entziehen. Drehleier, Dudelsack, Flöten, Obertongesang, Bass und Schlagzeug lassen Lieder vernehmen, die von Sagenhaftem erzählen. So handelt zum Beispiel das Lied „Cú Chulainn“ vom berühmtesten keltischen Helden der irischen Mythologie und „d‘Hadischen“ von den unzähmbaren Kräften der Alpengeister. Die Mythologie ist die Quelle unserer Inspiration.

24.07.2016 | 1346 Aufrufe