Liebe Balfolk-/Tradfolk-Tanzbegeisterte!

M E I N A U F R U F :


Vielleicht interessiert euch ja die tolle Veranstaltung am kommenden Sonntag, 19.11.2017, Beginn kurz nach 19:00 Uhr (weil Sonntag 😉 ), im Lokal Replugged - und nur dann ist der weitere Text für Euch - vielleicht - interessant. �

Wenn es so ist - und wenn ihr natürlich auch Zeit habt �, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr zu dieser international mit phantastischen Künstlerinnen besetzten Veranstaltung(inklusive Vorprogramm) kommen - sie "versuchen" -
würdet.
Denn wir "arbeiten" dort - neben aller großartigen Musik und Tanz - auch noch am "wichtigen Erhalt des Lokals für unsere Trad/Balfolk-Tanzveranstaltungen", als einem der wenigen geeigneten - und zugleich leistbaren - größeren Tanz-Räume in Wien. Und das noch in ziemlich - zentraler - Gegend!

Ob wir das Lokal für uns - und dieses Veranstaltungs-Genre (Trad-/Balfolk-Tanz) erhalten können, ist nicht zuletzt auch eine Frage der (Besucher)Quantität - immer in Verbindung mit einer "logisch intendierten statistischen Konsumität" - womit wir uns auch die ansonsten fällige Raummiete ersparen (Stichwort: unleistbar... � ).

Da wir jetzt bis April (außer Dezember) jedes Monat - u.a. auch - eine besonders fein ausgestaltete Balfolk/Tradfolk-Tanzveranstaltung mit je mindestens 2 Künstlerformationen aus dem In- und Ausland sowie einer gemeinsamen Künstlersession pro Ereignis geplant haben, müssen wir - als Veranstalter - versuchen, alles zu tun, um das Lokal nicht aufgrund - kurzfristig - mangelnden Zuspruchs - längerfristig - zu verlieren.
Sonst müssten wir in kleinere Lokale ausweichen, mit allen Schwierigkeiten und Programmreduktionen, weniger Künstlern usw.

Auf das besonders günstige Angebot einer Vereinsmitgliedschaft - für den es sich "rechnet" - zur künftigen Gratisnutzung aller Eulenspiel-Veranstaltungen sei an dieser Stelle nochmals hingewiesen - aber ganz wie jeder möchte: Wir freuen uns auch sehr über "punktuelle Abendgäste". �

Also: Niemand soll sich bitte zu irgendwas genötigt fühlen - das will ich ganz sicher nicht erreichen. Aber durchaus ein "Schärfen des Blicks für das Notwenige" für alle bestehenden - und potentiellen - Interessierten... �
Daher: Wer dieses Programmkonzept der Ballsaal Eulenfolk Tanzveranstaltungen - grundsätzlich - gut findet (oder auch nur "vielleicht" Interesse haben könnte), möge sich wirklich herzlich gerne eingeladen fühlen, am kommenden Sonntag zu kommen - allein vielleicht, um nur zu sehen, ob dieses Angebot auch für einen selbst (zukünftig) interessant ist oder nicht, so wie das bei uns konkret abläuft etc.

Und natürlich freuen wir uns über jedes - zusätzliche - Weiterempfehlen, verbal oder durch Teilen auf FB durch Euch - wenn es eben für Euch passen sollte! �

Danke für Eure Aufmerksamkeit und Verständnis!

Ich würde mich sehr freuen, Euch (nicht nur bei dieser Veranstaltung � ) zu sehen/anzutreffen.
Viel Vergnügen...

Mit pro-kulturellen Grüßen,
Hans-Christian
Gründer und Programmleiter des vielschichtigen Kulturvereins Eulenspiel!

15.11.2017 | 3690 Aufrufe